Mal wieder: Neue Coronaverhaltensregeln
Mal wieder: Neue Coronaverhaltensregeln

Überraschung! Die Bundes-Notbremse bringt mal wieder Neuerungen, die auch unseren Spiel- und Trainingsbetrieb ab morgen, Samstag, 24.4.2021, betreffen. Wir kehren praktisch zu den alten Regelungen zurück und spielen wieder nur Einzel aus maximal zwei Haushalten beziehungsweise Doppel, wenn alle Spieler aus einem Haushalt stammen. Da die Ausgangssperre erst ab 22 Uhr greift, dürften wir davon in unserem Spiel- und Trainingsbetrieb wenig betroffen sein. Ansonsten gelten die bekannten Hygiene- und Verhaltensvorschriften.

Neu ist, dass entgegen der ursprünglichen Pläne Kinder bis 14 Jahren auch bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 in Fünfer-Gruppen kontaktlosen Sport im Freien ausüben dürfen. Das gilt auch für Tennisplätze.

geschrieben von: jb, 23.04.2021 10:57  Uhr