Guter Start: die ersten Spiele der diesjährigen Verbandsrunde
Guter Start: die ersten Spiele der diesjährigen Verbandsrunde

An diesem Wochenende haben die ersten Verbandsspiele stattgefunden. Insgesamt verliefen sie für den TC Ettlingen überwiegend erfolgreich.

Ihr erstes Verbandsspiel in diesem Jahr absolvierte die erste Herrenmannschaft des TCE am Sonntag, 8. Mai 2022, bei der SpVgg Durlach-Aue. Die Begegnung ging klar mit 8 zu 1 zugunsten der Gastgeber aus. Lediglich Nils Kühlein konnte sein Match mit 6 zu 4 und 6 zu 2 für sich entscheiden. Bereits am nächsten Sonntag, 15. Mai 2022, bestreitet das 1. Herrenteam des TCE sein zweites Spiel, dieses Mal zuhause ab 9.30 Uhr gegen den TC Waldbronn (zeitgleich mit den 1. Damen!).

Ihr erstes und durchaus erfolgreiches Heimspiel bestritt die erste Damenfrauschaft des TCE am Sonntag, 8. Mai 2022, zuhause gegen den TC im Wiesengrund. Man gewann die Begegnung nämlich mit 4 zu 2. Nach den vier Einzeln hatte man bereits eine 3-zu-1-Führung innen, weil Nadine Ochs (6 zu 2, 6 zu 1), Marie-Claire Grethler (6 zu 0, 6 zu 2) und Isabel Gago (6 zu 1, 6 zu 0) ihre Einzel gewinnen konnten. Den entscheidenden Punkt holte dann das Zweierdoppel Grethler/Gago mit 6 zu 1 und 6 zu 1. Die nächste Begegnung findet ebenfalls zuhause statt, nämlich am Sonntag, 15. Mai 2022, ab 9.30 Uhr gegen den TC Dietlingen. An diesem Tag spielen damit die beiden ersten Mannschaften des TCE zur gleichen Zeit auf der heimischen Anlage!

Einen knappen und hart erkämpften 5-zu-4-Auftaktsieg erreichten die 40er Damen des TCE am Samstag, 7. Mai 2022, beim TC Elchesheim-Illingen. Kurios: In den ersten drei Begegnungen im Einzel wurden die Punkte jeweils durch Aufgabe vergeben, zwei Mal davon zugunsten für den TCE (Andrea Mennich und Sara Cochs Viallon). An 6 gewann dann Tara Schreiber ihr Match knapp im Match-Tiebreak (5 zu 7, 6 zu 1, 11 zu 9), so dass es nach den sechs Einzeln 3 zu 3 stand. In den entscheidenden Doppeln „opferte“ die TCE-lerinnen mehr oder weniger das Einser-Doppel – die Strategie erwies sich als richtig. Mennich/Schreiber (6 zu 2, 6 zu 1) und Cochs Viallon/Hartenstein (4 zu 6, 6 zu 7, 10 zu 7) gewannen ihre Spiele, so dass die Begegnung am Ende knapp zugunsten der TCE-Spielerinnen ausging. Das nächste spiel findet am Samstag, 14. Mai 2022, ab 14 Uhr gegen den TC Au am Rhein statt.

Die Herren 50 starteten mit einem deutlichen 8-zu-1-Auswärtssieg am Samstag, 7. Mai 2022, beim TC Rebland in die diesjährige Verbandssaison. Das Match war bereits nach den sechs Einzeln gewonnen, führte die Ettlinger doch mit 5 zu 1. Tim Bisping (6 zu 1, 6 zu 0), Rouven Schäfer (6 zu 3, 6 zu 0), Torsten Schach (6 zu 3, 6 zu 4), Axel Krackow (6 zu 1, 6 zu 1) und Jan Huth (6 zu 4, 7 zu 5) konnten ihre Spiele gewinnen. Danach gingen auch die drei Doppel deutlich an den TCE: Bisping/Schäfer gewannen mit 6 zu 0, 7 zu 5, Jung/Schach mit 6 zu 1, 6 zu 0 und Krackow/Huth mit 6 zu 12, 6 zu. Das nächste Spiel findet am Samstag, 14. Mai 2022, ab 14 Uhr zuhause gegen die Spielgemeinschaft TC Edelweiß Oberhausen/TC Rheinhausen statt.

Eine deutliche 4-zu-0-Niederlage kassierten die Herren 70 Doppel bei ihrer ersten Begegnung am Donnerstag, 5. Mai 2022, gegen die Spielgemeinschaft des TC Dietlingen/TC SV Ottenhausen auf der heimischen Anlage. Die Gegner erwiesen sich einfach als zu stark. Kein Matchgewinn, kein Satzgewinn und nur 12 gewonnene Spiele (gegen 48 verlorene) sprechen eine deutliche Sprache. Das nächste Spiel der Mannschaft findet am Donnerstag, 12. Mai 2022, ab 9.30 Uhr gegen die Spielgemeinschaft SC Wettersbach/Hohenwettersbacher TC statt.

Ihr erstes Spiel ebenfalls gewinnen konnten die U15 männlich des TCE am Freitag, 6. Mai 2022, gegen den TC Langensteinbach. Entscheidend waren in dieser Begegnung die beiden Doppel, die zugunsten der TCE-Nachwuchsspieler ausgingen. Nach den vier Einzeln stand es 2 zu 2, wobei Paul Bisping (6 zu 0, 6 zu 2) und Mattis Müller-Wittig (6 zu 1, 6 zu 4) ihre Spiele gewinnen konnten. Die beiden Doppel gingen dann aber recht deutlich an die Ettlinger: Bisping/Bisping gewannen auf der 1 mit 6 zu 3, 6 zu 1 und Wagner/Cretan mit 6 zu 3, 6 zu 2. Im nächsten Spiel treten die U15 männlich am Freitag, 13. Mai 2022, ab 15.30 Uhr beim TC Durlach an.

geschrieben von: jb, 09.05.2022 09:21  Uhr