Herren 75: Glanzvoller Abschluss der Tennissaison 2015 in Ettlingen
Herren 75: Glanzvoller Abschluss der Tennissaison 2015 in Ettlingen

Wenn auch das Laufen nach dem Ball altersgerechter geworden ist, dennoch beherrschen die Tennissenioren der Herren 75 das Spiel mit dem gelben Ball. Ihre Stopps, Slices und Volleys, jahrelang trainiert, waren wiederum die Garanten für eine erfolgreiche Saison in der Bezirksliga. Während die 1. Mannschaft der Spielgemeinschaft TC Ettlingen/TV Mörsch um Hans-Joachim Brüning, Horst Trenkle, Heinz Paul Neugebauer, Peter Hecht, Heinrich Deck und Adolf Baumgartner ungeschlagen die Runde der acht Mannschaften bestritt, nahm die 2. Mannschaft mit Eduard Ottenbreit, Erwin Vetter, Peter Ballerstedt, Walter Wedig, Siegfried Knebel, Gerhardt Schmidt und Adolf Hablitz einen Mittelplatz ein.
17 Spieler hatten die Mannschaftsführer Peter Ballerstedt und Heinz- Paul Neugebauer dem Verband gemeldet, 13 kamen zum Einsatz, davon waren Adolf Baumgartner und Heinrich Deck die stärksten Punktelieferanten.
Am letzten Spieltag feierte man gemeinsam mit den Gästen bei einem Flammkuchenessen den Abschluss der Saison. Man war sich darüber einig, dass Sieg oder Niederlage nicht mehr so die entscheidende Rolle spielen wie in früheren Jahren. Das positive Bewusstsein, in diesem Alter mit all den sportlichen Anforderungen noch Tennis spielen zu können, mache eine Niederlage zu einer mehr oder weniger tief empfundenen Begleiterscheinung. Das Spiel, die Begegnung mit den gleichaltrigen Partnern und das gegenseitige Verständnis stünden im Vordergrund.
Die zweite Saison der Spielgemeinschaft TC Ettlingen/TV Mörsch hat die Spieler zu starken Teams heranreifen lassen. Gemeinsame Aktivitäten haben ein beispielhaftes Gefühl der Zusammengehörigkeit entstehen lassen. Stolz darüber ließen es sich die TC-Vorstände Manfred Winkler und Joachim Bengelsdorf auch nicht nehmen, Gäste und Gastgeber als Köche zu bewirten und stifteten auch ein Fass heimischen Bieres.
Mannschaftsführer Peter Dr. Ballerstedt dankte zum Ausklang seinen Sportkameraden für ihren Einsatz und die Unterstützung.

Bild: Die stolzen Herren 75 mit TCE-Vereinsvorstand Manfred Winkler (5. v. l.). Auf dem Bild fehlen Hans-Joachim Brüning, Erwin Vetter, Gunter May und Eduard Ottenbreit.

geschrieben von: hb, 26.07.2015 13:58  Uhr