Herren 50 starten mit Niederlage
Herren 50 starten mit Niederlage

In Gräfenhausen traten die Herren 50 des TC Ettlingen zu ihrem ersten Verbandsspiel in dieser Saison gegen eine Spielgemeinschaft vom TF Gräfenhausen und TC Keltern an. Gleich vorab: Die einheimischen Jungs erwiesen sich insgesamt als zu stark für die etwas ersatzgeschwächt angetretenen Ettlinger. Die beiden einzigen TCE-Siegpunkte steuerten auf der Position Eins Kent Walter (1:6, 7:5, 10 zu 7) und Bernhard Haungs auf der Vier (6 zu 4 und 6 zu 2) bei. Alle anderen Einzel und Doppel gingen leider verloren. Am heftigsten wehrte sich dabei auf der fünfer Position Michael Habermann, der nach im Tiebreak gewonnenem erstem und einem 4 zu 6 im zweiten Satz den Match-Tiebreak mit 5 zu 10 abgeben musste. So stand es am Ende 7 zu 2 für die Gastgeber. Die erste Möglichkeit, die Niederlage auszumerzen, besteht bereits am nächsten Samstag, dem 18. Juni, ab 14 Uhr auf der eigenen Anlage gegen den TV Mörsch.

geschrieben von: jb, 14.06.2016 09:51  Uhr