Hallenabbau 2017
Hallenabbau 2017

Mit unglaublicher Präzision und einer überragenden Einsatzbereitschaft wurden am vergangenen Freitag und Samstag die beiden TCE-Traglufthallen abgebaut. Da die Wetteraussichten für Samstag schlecht waren, wollte der technische Leiter des TCE, Alfred Schmidt, am Freitag versuchen, gleich beide Hallen gut verschnürt abholbereit zu machen. Über 20 junge und ältere, weibliche und männliche Helfer erschienen zu dieser Aktion am Vormittag dieses ja normalen Arbeitstages – und gegen 13.30 Uhr war die Halle auf Platz 2 „zerlegt“. Nach einer Stärkung beschloss man spontan, auch noch die Halle auf Platz 1 abzubauen. Nach einigen Helferabgängen kamen aber auch noch zwölf starke Arme hinzu, so dass diese Traglufthalle gegen 18.30 Uhr auch noch zusammengefaltet am Spielfeldrand lag.

Am Samstag wurden dann „Feinarbeiten“ an den Hallen und auf den Plätzen durchgeführt. Auch hierzu erschienen wieder rund 20 Helfer auf dem TCE-Gelände. Jetzt präsentiert sich die Tennisanlage am Brudergarten bereits Ende April in einem Zustand, wie er normalerweise erst Mitte Mai war.

Der Vorstand dankt allen für diesen phänomenalen Einsatz und deutet das Helferengagement als Zeichen für den neuen Geist, der im TC Ettlingen herrscht.

geschrieben von: jb, 25.04.2017 17:20  Uhr