U14 gemischt: klarer Erfolg für den TCE-Nachwuchs
U14 gemischt: klarer Erfolg für den TCE-Nachwuchs

Am Samstagmorgen, den 13. Mai, traten ab 9.30 Uhr die Jugendlichen des TCE gegen die Mannschaft des VT Hagsfeld an. Die Gegner und deren Eltern waren sehr nett und fair. Vor allem die Mädels hatten viel Spaß miteinander. Das finale Ergebnis lautete Vier zu Zwei. Gespielt haben Fabian Haupt, Constantin Voigts-Retz, Katharina Fempel, Hannah Hoffmanns und Jule Wittmann. Alle Spiele wurden gewonnen, bis auf Fabians Einzel (auf Nr. 1 gesetzt). Dieser kämpfte tapfer bis zum Schluss. Doch leider verlor er sein Einzel, das zweieinhalb Stunden dauerte, im Match-Tiebreak. Eine Folge war, dass sein Gegner danach das Doppel nicht mehr spielen konnte. Fabian hat es mit Constantin dann noch locker gewonnen, während das zweite Doppel denkbar knapp verloren ging. Das Team liegt momentan auf dem zweiten Tabellenplatz.

geschrieben von: bh/jb, 15.05.2017 13:55  Uhr