Herren 65 mit knapper Heimniederlage
Herren 65 mit knapper Heimniederlage

Eine Zwei zu Vier-Heimniederlage mussten die Herren 65 am zweiten Spieltag hinnehmen. Die Niederlage zeichnete sich bereits nach den Einzelmatches ab. Egil Kumberg und Jürgen Rösler verloren beide ihre Match-Tiebreaks, während Roland Schultz dagegen seinen Match-Tiebreak gewinnen konnte. Wolfgang Kumm musste verletzungsbedingt sein Match beenden. Der Spieltag wurde mit den abschließenden Doppelmatches mit einem Sieg von Rösler/Schultz und einer Niederlage von Kumm/Kumberg beendet. Mit Zwei zu Zwei Punkten belegen die Herren 65 momentan einen Platz im mittleren Tabellenbereich.

geschrieben von: wk/jb, 15.05.2017 13:59  Uhr