Herren 1: Letzte Woche abgesagt, diese Woche angesagt
Herren 1: Letzte Woche abgesagt, diese Woche angesagt

Am Sonntag, den 14. Mai,. war Premiere der Herren auf der TCE Anlage. Als Gast wurde das Team 3 aus Waldbronn, ein stetiger Begleiter über die Jahre, empfangen. Los ging es gleich auf 5 Plätzen. Vincent Walterscheidt (5) machte den ersten Punkt mit einem Sechs zu Zwei und Sechs zu Zwei klar. Ihm folgte Jonathan Moore (4) leider nicht. Er sorgte für das erste Gastgebergeschenk, jedoch nicht ohne Gegenwehr (Vier zu Sechs, Vier zu Sechs). Jonas Schäfer (3) wiederum absolvierte seine Aufgabe souverän und brachte das TCE-Team wieder in Führung (Sechs zu Zwei, Sechs zu Zwei). Nikolas Walterscheidt tat es ihm mit etwas Verzögerung nach, untrainiert und nah am Abi (Sechs zu Vier, Drei zu Sechs, Zehn zu Sechs im Match-Tiebreak). Bei Torsten Schach (1) war wiederholt das Duell der Generationen Thema der Stunde. Der Oldtimer hatte nach hartem Kampf noch einmal die Nase vorn (Sieben zu Sechs, Sechs zu Zwei). Beim Treffen der Sechser neigte sich die Waage dieses Mal Richtung Waldbronn. Lennart Greiner war nah dran (Vier zu Sechs, Sechs zu Vier, Sieben zu Zehn).

Es folgte eine Sternstunde, was die Aufstellung der Doppel angeht. Hier konnten alle Begegnungen erfolgreich eingefahren werden. Moore/Greiner Sechs zu Eins, Sechs zu Zwei, Walterscheidt/Walterscheidt Sechs zu Drei, Sechs zu Zwei und Schach/Schäfer Sechs zu Drei und Sieben zu Fünf. Nächsten Sonntag geht es nach Grötzingen. Die 1. Herren hoffen, dort den TCE würdig zu vertreten plus eine gute Leistung abzuliefern.

geschrieben von: ts/jb, 15.05.2017 14:18  Uhr