1. Damen überzeugen mit guten Spiel trotz Niederlage
1. Damen überzeugen mit guten Spiel trotz Niederlage

Äußerst respektabel präsentierten sich die 1. Damen des TCE am Sonntag, den 9. Juli 2017, bei ihrem Auswärtsspiel beim Ligaspitzenreiter TC. Pforzheim. Die 3 zu 6-Niedelrage muss nicht schmerzen, waren doch die Gastgeberinnen gerade auf den vorderen Positionen von den LK-Platzierungen deutlich besser besetzt. So stand es nach den sechs Einzeln nur 4 zu 2 für die Pforzheimerinnen, weil gerade auf den Positionen 5 und 6 Lea-Alisa Habermann (6 zu 2 und 6 zu 4) und Julika Diering (6 zu 2 und 6 zu 0) zwei Matchpunkte holen konnten. Ganz knapp, und es wäre sogar ein Unentschieden drinnen gewesen, jedoch ging das Spiel auf Position 3 knapp mit 8 zu 10 im Match-Tiebreak verloren. Die beiden Einzelsiegerinnen konnten dann auch ihr Dreier-Doppel siegreich gestalten (7 zu 6 und 0 zu 6), so dass am Ende ein durchaus achtbares Ergebnis zustande kam.

geschrieben von: jb, 10.07.2017 11:42  Uhr