Knappe Niederlage für die Herren 40
Knappe Niederlage für die Herren 40

Letztendlich entschieden zwei Match-Tiebreaks, dass die Herren 40 des TC Ettlingen bei ihrem Auswärtsspiel bei der TSG Bruchsal am vergangenen Samstag, den 15 Juli, nicht siegreich vom Platz gingen. Wäre eines der beiden Match-Tiebreaks im Einzel oder im Doppel zugunsten der Ettlinger ausgegangen, dann hätte man selber einen 5 zu 4-Sieg eingefahren, so waren es die Gegner. Nach den Einzeln hatte s noch 3 zu 3 gestanden, da Tim Bisping auf Position 2 (6 zu 6 und 6 zu 1), Torsten Schach auf der 3 (7 zu 5 und 6 zu 4) sowie Axel Krackow auf der 4 (6 zu 2 und 7 zu 6) siegreich waren. Im Doppel holten dann Tim Bisping und Robert Ebenhöch mit 6 zu 2 und 6 zu 2 den vierten Punkt. Jedoch: Der fünfte (Sieg-) Punkt kam nicht mehr. Bei noch zwei ausstehenden Spielen gegnerischer Mannschaften belegt man momentan den 5. Tabellenplatz. Bei etwas Glück kann es aber noch der vierte Platz werden.

geschrieben von: jb, 17.07.2017 11:50  Uhr