Herren 65 (4er) mit deutlicher Niederlage
Herren 65 (4er) mit deutlicher Niederlage

Eine deutliche 5 zu 1-Niederlage am 2. Spieltag kassierten die Herren 65 (4er) am Freitag, den 18. Mai 2018, in Rüppurr bei der DJK. Der einzige Lichtblick und Sieger im Einzel war Egil Kumberg, der ein Match über 2,5 Stunden lieferte und am Ende mit 7 zu 6 und 7 zu 6 die Oberhand behielt. Das Doppel Schultz/Rösler musste sich im Matchtiebreak mit 10 zu 8 geschlagen geben. Alle anderen Matches gingen klar an die Rüppurrer die auch als verdienter Gesamtsieger das Geläuf verließen.

geschrieben von: wk, 19.05.2018 10:38  Uhr