Dritte 5 zu 1-Niederlage für Herren 70 (4er)
Dritte 5 zu 1-Niederlage für Herren 70 (4er)

Drei Mal angetreten – und drei Mal mit demselben Ergebnis verloren: Die Herren 70 (4er) mussten leider auch ihr drittes Verbandsspiel am Dienstag, den 14. Juni 2018, zuhause gegen den TC Kuppenheim abgeben. Drei Matches wurden über einen Match-Tiebreak entschieden, zwei davon gingen jedoch an die Gäste. Lediglich Dan Simonis konnte sein Einzel mit 10 zu 7 im Match-Tiebreak gewinnen. In Anbetracht der Tatsache, dass die drei Spiele, die nicht über einen Match-Tiebreak gingen, klar an die Kuppenheimer gingen, muss von einem verdienten Sieg der Gäste gesprochen werden.

geschrieben von: jb, 17.06.2018 14:57  Uhr