Junioren U18 weiterhin ohne Niederlage
Junioren U18 weiterhin ohne Niederlage

Nach einem Sieg und einem Unentschieden folgte jetzt zuhause am Samstag, den 16. Juni 2018, das zweite Unentschieden der U18-Junioren im Spiel gegen den TC Rüppurr. Vincent Walterscheidt und Mika Kunz konnten ihre Einzel gewinnen. Beide waren dann auch in ihrem Doppel klar erfolgreich. Das Einser Doppel ging jedoch knapp im Match-Tiebreak verloren, so dass die Ettlinger zwar in den Sätzen und in den Spielen am Ende knapp vorne lagen, bei den Matches hieß es aber dennoch 3 zu 3 unentschieden. Momentan liegt man punktgleich mit den FV Ettlingenweier, die man im Auftaktspiel geschlagen hatte, auf dem zweiten Tabellenplatz. Entscheidend wird wohl das letzte saisonspiel am 7. Juli gegen den TC RW Söllingen sein.

geschrieben von: jb, 17.06.2018 15:10  Uhr