U14 weiblich mit Abschlusssieg
U14 weiblich mit Abschlusssieg

Beim letzten Spiel der U14 weiblich am vergangenen Freitag zuhause gegen die TSG TC Kuppenheim/TC RW Muggensturm kam u. a. Clara Joos um ersten Mal zum Einsatz; allerdings musste sie sich leider ihrer sehr starken Gegnerin geschlagen geben. Katharina Fempel und Celine Flemming konnten dagegen ihre Einzel ganz klar gewinnen. Alina Lemke kämpfte sich im ersten Satz durch den Tiebreak, entschied dann aber diesen und auch den zweiten Satz ganz klar für sich.

Die Gegner aus Muggensturm/Kuppenheim zogen dann für das Doppel einen Trumpf aus dem Ärmel, die Bezirksmeisterin der U10 trat an. Alina und Katharina ließen sich aber nicht Bange machen und konnten den ersten Satz für sich entscheiden. Den zweiten gaben sie dann allerdings ganz klar ab. Im Matchtiebreak behielten die beiden aber die Nerven und gewannen das Match mit 10:6. Am Ende stand ein verdienter 4 zu 2-Sieg der Ettlinger Nachwuchsspielerinnen und in der Schlusstabelle ein guter fünfter Tabellenplatz.

geschrieben von: ml/jb, 08.07.2018 14:02  Uhr