Die Verbandsspiele in der KW 19 (9. – 15. Mai 2022)
Die Verbandsspiele in der KW 19 (9. – 15. Mai 2022)

Licht und Schatten prägen die Spiele der zweiten Woche der diesjährigen Verbandssaison. Neben 4 Mannschaftserfolgen schlagen auch 5 Niederlagen zu Buche. Jetzt haben bis auf drei Teams alle Mannschaften des TC Ettlingen zumindest eine Begegnung bestritten.

Nach einer deutlichen Auftaktniederlage verlor das erste Herrenteam des TCE am Sonntag, 15. Mai 2022, zuhause auch ihr zweites Spiel deutlich mit 2 zu 7 gegen den TC Waldbronn. Die beiden Punkte wurden in den beiden Einzeln geholt: Vincent Walterscheidt gewann sein Spiel mit 7 zu 6 und 7 zu 6, Leonard Weinbrecht sein Match mit 6 zu 3 und 6 zu 1. Das nächste Spiel findet wiederum zuhause am Sonntag, 22. Mai 2022, ab 9.30 Uhr statt.

Ihr Auftaktspiel der diesjährigen Verbandssaison verlor der 4er Herren-Team des TC Ettlingen beim DJK Karlsruhe Ost am Sonntag, 15. Mai 2022, mit 5 zu 1. Lediglich Lucas Engel Cochs konnte sein Spiel mit 6 zu 0 und 6 zu 0 gewinnen. Am Sonntag, 22. Mai 2022, geht es ab 9.30 Uhr auswärts gegen den TC RW Durmersheim.

Ihren zweiten deutlichen Sieg mit 6 zu 0 feierten die 1. Damen (4er) bei ihrer Heimbegegnung am Sonntag, 15. Mai 2022, gegen den TC Dietlingen. Da diese ohne vierte Spielerin antraten, konnten die Ettlingerinnen schon vor Spielbeginn zwei Siegpunkte für sich verbuchen. Nadine Ochs (6 zu 2, 6 zu 0), Miriam Roth (6 zu 2, 0 zu 6, 10 zu 5) und Marie-Claire Grethler (6 zu 0, 6 zu 0) sowie das Doppel Nadine Ochs/Isabel Gago (6 zu 2, 6 zu 2) sorgten für einen klaren Sieg. Am Sonntag, 22. Mai 2022, tritt man ab 9.30 Uhr beim TTC Würm an.

Den zweiten 5-zu-4-Sieg feierten die Damen 40 des TCE am Samstag, 21. Mai, beim Heimspiel gegen den TC Au am Rhein. Die Spezialistinnen für knappe Siege lagen nach den sechs Einzeln bereits mit 4 zu 2 in Führung, da Petra Fempel (6 zu 3, 7 zu 6), Julia Hartenstein (6 zu 3, 6 zu 3), Marga Polowcyk (4 zu 6, 6 zu 1, 10 zu 5) und Silke Steinmetz (6 zu 3, 6 zu 2) ihre Spiele gewinnen konnten. Den entscheidenden fünften Punkt holte das das Zweier-Doppel Ellen Stenschke/Julia Hartenstein mit 7 zu 5 und 7 zu 5. Am Samstag, 21. Mai 2022, geht es ab 14 Uhr auswärts gegen die TSG TC Neureut/TuS Neureut.

Eine knappe 4-zu-5-Niederlage kassierten die Herren 50 des TCE am Samstag, 14. Mai 2022, zuhause gegen die TSG TC Edelweiß Oberhausen/TC Rheinhausen. Nach siegen von Tim Bisping (3 zu 6, 6 zu 1, 10 zu 5), Norbert Jung (7 zu 6, 6 zu 1) und Rouven Schäfer (7 zu 5, 6 zu 3) stand es nach den sechs Einzeln ausgeglichen 3 zu 3. Leider konnte dann nur noch ein Doppel gewonnen werden: Hier setzte sich das Einser-Doppel Bisping/Jung mit 6 zu 1, 6 zu 2 durch. Am Samstag, 21. Mai 2022, empfängt das Team ab 11 Uhr den TB Dillweißenstein.

Die Herren 65 (4er) der TDG TC Ettlingen/TC Waldbronn verloren ihr diesjähriges Verbandsauftaktspiel am Freitag, 13. Mai 2022, bei der SG Rüppurr-Alemannia-DJK-FG klar mit 6 zu 0. Dabei gingen drei Spiele über den Match- und ein weiterer über einen Satz-Tiebreak verloren. Mit etwas Glück wäre also durchaus mehr drinnen gewesen. Das zweite Spiel bestreitet die Spielgemeinschaft am 20. Mai 2022 beim TCE ab 6. 30 Uhr gegen die TSG Post Südstadt Karlsruhe /TG Aue.

Mit 4 zu 2 gewannen die Herren 70 (4er) des TC Ettlingen ihr erstes Ligaspiel am Dienstag, 10. Mai 2022, auf eigenen Anlage gegen den TV Sandweier. In den vier Einzeln holten Egil Kumberg (2 zu 6, 6 zu 2, w.o.), Dan Simonis (6 zu 2, 6 zu 4) und Jürgen Rösler (6 zu 0, 6 zu 0) drei Punkte. Da der Gegner ein Doppel verletzungsbedingt abgeben musste, konnte am Ende ein TCE-Sieg eingetragen werden. Am Dienstag, 17. Mai 2022, tritt die Mannschaft ab 9.30 Uhr bei der TSG TC BW Gaggenau/TC Blumenweg Gernsbach an.

Eine deutliche 4-zu-0-Niederlage kassierten die Herren 70 Doppel am Donnerstag, 12. Mai 2022, bei der TSG SC Wettersbach/Hohenwettersbacher TC. Nur ein Spiel ging über einen Match-Tiebreak, die anderen wurden klar verloren. Am Donnerstag, 19. Mai 2022, tritt man ab 9.30 Uhr beim TC Langensteinbach an.

Einen klaren Auftaktsieg errang die U12 männlich des TC Ettlingen am Sonntag, 15. Mai 2022, beim TTC GW Bilfingen. Pauls Bisping (6 zu 0, 6 zu 1), Noris Cretan (6 zu 2, 6 zu 0), Silas Dettinger (3 zu 6, 6 zu 1, 10 zu 7) und Ryan Pfeifer (6 zu 2, 7 zu 5) sorgten frühzeitig für den Sieg. Abgerundet wurde dieser durch zwei Doppelerfolge durch Paul Bisping/Oskar Muck (6 zu 0, 6 zu 1) und Cretan/Dettinger (6 zu 0, 6 zu 1). Am Sonntag, 22. Mai 2022, empfängt man ab 15 Uhr den SC Wettersbach.

Auch ihr zweites Spiel konnten die U15 männlich des TC Ettlingen am Freitag, 13. Mai 2022, beim TC Durlach mit 4 zu 2 gewinnen. Sebastian Fempel (7 zu 5, 6 zu 0), Paul Bisping (6 zu 1, 6 zu 0) und Mattis Müller-Wittig (6 zu 0, 6 zu 1) sorgten für eine 3-zu-1-Führung nach den vier Einzeln. Danach holte dann noch das Zweier-Doppel Paul Bisping/Noris Cretan den vierten Siegpunkt. Am Freitag, 20. Mai 2022, spielt das Team ab 15.30 Uhr beim FV Ettlingenweier.

Eine 4-zu-2-Niederlage im ersten Verbandsspiel dieses Jahres kassierten die U15 weiblich des TCE am Freitag, 13. Mai 2022, beim TC Elchesheim-Illingen. Gekämpft wurde aber wacker. Ihr Einzel gewinnen konnten Jule Wünschel mit 6 zu 3 und 6 zu 1; Jule war dann auch im Doppel zusammen mit Jelena Hartenstein mit 6 zu 3, 3 zu 6 und 10 zu 7 erfolgreich. Ihr zweites Verbandsspiel bestreiten die Nachwuchsdamen dann am Freitag, 20. Mai 2022, ab 15.30 Uhr zuhause gegen den TC Malsch.

geschrieben von: jb, 16.05.2022 11:38  Uhr