Verbandsspiele der KW 27 (4.-10. Juli 2022)
Verbandsspiele der KW 27 (4.-10. Juli 2022)

Am Schluss der Saison ging wohl etwas die Luft raus: Die 2. Herren des TC Ettlingen verloren am Sonntag, 10. Juli 2022, zuhause auch ihr letztes Spiel, dieses Mal gegen den TC Bühl, deutlich mit 0 zu 6. Macht nichts: Das Nachwuchsteam des Vereins gab sich die gesamte Saison über alle Mühe, musste aber doch Lehrgeld zahlen und belegt in der Abschlusstabelle Rang 6. Im nächsten Jahr wird es besser laufen.

Ähnlich bitter mit 0 zu 6 endete die Partie des Damenteams am Sonntag, 10. Juli 2022, beim TTC GW Bilfingen. In ihrer fünften und zweitletzten Partie traten die Gastgeber mit deutlich besseren LK-Werten an, so dass unsere Spielerinnen ohne Chance blieben. Das letzte saisonspiel bestreiten die Damen am Sonntag, 17. Juli 2022, ab 9.30 Uhr beim 1. TC Neulingen.

Die Herren 50/4 des TCE (siehe Bild) konnten ihr letztes Saisonspiel am Samstag, 9. Juli 2022, zuhause mit 5 zu 1 gegen den TC Wolfsberg Pforzheim 2 gewinnen. Bereits nach den Einzeln stand es 3 zu 1 (Stefan Kanstinger 6 zu 0, 6 zu 1, Hans-Jürgen Krieger 7 zu 5, 6 zu 4, Peter-Max Müller 3 zu 6, 6 zu 1, 10 zu 4). Danach wurden auch noch beide Doppel gewonnen (Kanstinger/Krieger 6 zu 3, 6 zu 7, 11 zu 9 und Cuber/Müller 6 zu 4, 3 zu 6, 10 zu 7). In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft punktgleich mit dem Tabellenzweiten einen guten 3. Platz.

Sieglos blieb in dieser Verbandssaison leider das Doppelteam der Herren 70. Im letzten Spiel verlor man am Donnerstag, 7. Juli 2022, zuhause gegen den TC Langensteinbach mit 1 zu 3. Dabei verliefen die Spiele enger, als das Endergebnis es aussagt. Ein Unentschieden wäre möglich gewesen. Immerhin holte das Doppel Dan Simonis/Alois Bucher mit 6 zu 3 und 6 zu 1 den Ehrenpunkt. Am Ende belegte man Platz 4.

Mit einem deutlich 4-zu-0-Erfolg schlossen die Herren 75/Doppel der Spielgemeinschaft TC Ettlingen/TC Waldbronn ihre Saison ab. Am Montag, 4. Juli 2022, schloss man das am 27. Juni begonnene Spiel ab. Egil Kumberg/Helmut Waldmann (6 zu 3, 6 zu 1) und Dan Simonis/Alois Bucher (7 zu 6, 7 zu 6) gewannen ihre Spiele, zwei weitere Punkte kamen wegen Fehlaufstellung der Gegner noch automatisch hinzu. Am Ende belegte man einen sehr guten zweiten Tabellenplatz.

Mit einem sehr guten zweiten Tabellenplatz schlossen auch die Junioren U15 nach einem 4-zu-2-Sieg am Freitag, 8. Juli 2022, zuhause gegen den TC Forchheim die Verbandssaison ab. Julius Wagner (7 zu 5, 6 zu 0), Paul Bisping (6 zu 0, 6 zu 1) und Noris Cretan (6 zu 4, 6 zu 0) sorgten für eine sichere Führung nach den vier Einzeln. Danach holten noch Paul und Kristian Bisping den notwendigen vierten Punkt zum Gesamtsieg.

Einen schönen 5-zu-1-Abschlusssieg feierte das U10 Midcourt-Team des TC Ettlingen vor beeindruckender Zuschauerkulisse am Mittwoch, 6. Juli 2022 auf der heimischen Anlage. Florenz Holz (4 zu 2, 4 zu 2), Jan Meyer zum Büschenfelde (2 zu 4, 4 zu 0, 12 zu 10) und Jannik Müller-Wittig (4 zu 1, 4 zu 0) steuerten die ersten drei Punkte bei. Auch beide Doppel gingen anschließend an die Ettlinger: Florenz Holz/Masa Hess (4 zu 2, 4 zu 2) und Calin Morgan/Maximilian Schneiderhan (4 zu 2, 4 zu 2) steuerten die finalen Punkte bei. Zu Saisonende belegt die Mannschaft in der Schlusstabelle einen sehr guten zweiten Tabellenplatz. Nach den Spielen wurde gegrillt und lange gefeiert (siehe Bild), woran sich auch zahlreiche Eltern beteiligten. Zur Erinnerung an die guten Spiele erhielt jedes Mitglied des U10 Midcourt-Teams eine Medaille von „Spielermama“ Silke Müller-Wittig verliehen (siehe Bild).

geschrieben von: jb, 13.07.2022 20:32  Uhr